futronic Behälterglas
automation in a new dimension

FMT24S Trainer – Spielen ohne Reue

Behälterglas produzierende Maschinen sind komplexe Gebilde, elektronische Steuerungen ihr Herzstück. Zwar werden die Abläufe heute weitestgehend von Computern überwacht. Im Mittelpunkt steht aber nach wie vor der Mensch. Und damit Wissen und Erfahrung des Bedienpersonals. Um mit der Entwicklung neuer Mechanismen, Software und Produktionsprozesse Schritt zu halten, müssen die Teams kontinuierlich geschult werden.

Produktionsprozesse durchspielen, bis sie sitzen
Für eine fundierte Aus- und Weiterbildung haben wir den FMT-Trainer entwickelt, eine bis zu Zwei-Stationen-Steuerung auf Basis der FMT24S. Mit dem FMT-Trainer können Bediener in einer voll funktionsfähigen Umgebung praxisnah den Umgang mit der FMT24S lernen, ausprobieren und üben und die verschiedenen Produktionsprozesse so lange durchspielen, bis sie sitzen – ganz ohne Reue.

Als Test- oder Musterstation bietet der FMT-Trainer zudem die Möglichkeit, Komponenten der FMT24S wie Beispielsweise Prozessoren, Ausgangskarten und Bedienpanels vor dem Einbau in eine produktionsrelevante FMT24S-Einheit auf Funktion zu überprüfen.

Ersatzteildepot für Komponenten
Der FMT-Trainer dient zudem als Ersatzteildepot für Komponenten der FMT24S. Im Chassis des Trainers lagern die Ersatzkomponenten unter optimalen Bedingungen, was ihre Lebensdauer signifikant erhöht. Damit stehen die Komponenten bei Bedarf sehr kurzfristig für den Austausch defekter Teile in IS-Maschinensteuerungen zur Verfügung. Engpässe in der Ersatzteilbeschaffung können so vermieden werden.

Sie wünschen weitere Informationen? Dann nehmen Sie gerne mit unserem Vertrieb Kontakt auf. Eine ausführliche Broschüre über unseren FMT24S Trainer finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Murat Yolaçan - futronic Vertrieb Behälterglas

Murat Yolaçan
Vertrieb
+49 7542 5307-0
sales@futronic.de

Ihr Ansprechpartner

Marc Meersschaut - futronic Vertrieb Behälterglas

Marc Meersschaut
Vertrieb
+49 7542 5307-0
sales@futronic.de