futronic Behälterglas
automation in a new dimension

Schmierzyklen automatisch überwachen

Das Bedienpersonal hat die Schmierzyklen der IS-Maschinen in den Glasfabriken ja meist im Griff. Einer professionellen Ausbildung und jahrelanger Erfahrung sei Dank. Dennoch passieren immer wieder Fehler, werden die Schmierzyklen nicht wie vorgeschrieben eingehalten. futronic hat nun in Zusammenarbeit mit Technikern von Verallia ein kostengünstiges System entwickelt, das die Maschinenbediener bei dieser Routinearbeit unterstützt und so Fehler vermeiden hilft. Das sogenannte Swab Cycle Monitoring System (SCMS) überwacht die Schmierzyklen automatisch und erinnert mit optischen und akustischen Signalen daran, wann an welcher Station der nächste Schmiervorgang fällig ist.

Das SCMS besteht aus einem LED-Timerdisplay, das an die FMT24S angebunden wird. Eine eigens entwickelte Programmerweiterung der FMT24S steuert den Counter, setzt ihn jeweils nach Ablauf zurück beziehungsweise startet den nächsten Zyklus. Die unterschiedlichen, Job-abhängigen Schmierzeiten werden zentral in der MCT-Datenbank abgelegt und verwaltet. Das SCMS wird mit einem robusten Industrie-LED-Display und dem zugehörigen FMT24S-Software-Upgrade ausgeliefert.

Sie wünschen weitere Informationen? Dann nehmen Sie gerne mit unserem Vertrieb Kontakt auf. Eine ausführliche Broschüre über unser SCMS Swab Cycle Monitoring System finden Sie (227 kB)hier.

Ihr Ansprechpartner

Murat Yolaçan - futronic Vertrieb Behälterglas

Murat Yolaçan
Vertrieb
+49 7542 5307-65
sales@futronic.de

Ihr Ansprechpartner

Marc Meersschaut - futronic Vertrieb Behälterglas

Marc Meersschaut
Vertrieb
+49 7542 5307-25
sales@futronic.de