futronic Schüttgut
automation in a new dimension

Reifenproduktion im Gleichgewicht

Für einen renommierten Reifenhersteller hat ein Anlagenbauer und langjähriger futronic-Kunde eine vollautomatische Verwiegeanlage für Kleinkomponenten in der Reifenherstellung konzipiert, entwickelt und gebaut. Wir haben die komplette Anlagenelektronik geplant, die Schaltschränke konzipiert und gebaut sowie die dazugehörige Anwendersoftware und Visualisierung entwickelt.

Das Projekt umfasst ein anlagenspezifisches Rezeptsystem und eine Auftragssteuerung, über die Produktionsaufträge parallel auf die Produktionslinien disponiert werden können. Die Basis dafür bildet ein Barcode- und RFID-System, das es erlaubt, sämtliche Auftragsdaten zu protokollieren und jede Produktionscharge während des gesamten Produktionsprozesses zu überwachen.
Eine Siemens Microbox 427B Steuerung nimmt über das ET200S Bussystem Verbindung zu Aktoren und Sensoren auf und kommuniziert über Profibus und Ethernet mit Geräten zur Identifikation und Datenerfassung. Das Siemens Panel PC 627 ermöglicht die komfortable Prozessmodifikation und -überwachung durch den Benutzer. Die Prozessvisualisierung basiert auf WinCC Flexible.

Die Anlage zeichnet sich durch folgende Leistungsmerkmale aus:

  • Rezepturgesteuertes Verwiegesystem für Chemikalien
  • Behälteridentifikation durch RFID Leseeinrichtung
  • Barcode-Verwaltung (Erzeugen und Lesen)
  • Chargenprotokollierung und Übergabe an Leitsystem
  • Anlagenverfügbarkeit auch bei Serverausfall
  • Rezepttransfer für 4 Produktionslinien
  • Fernwartung über VPN

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Messen Stephan Pies - futronic GmbH

Stephan Pies
Vertrieb
+49 7542 5307-54
sales@futronic.de