automation in a new dimension

Schwer auf Draht

Wir können nicht nur Automatisierung, sondern leben sie auch selbst. Daher investiert futronic regelmäßig in zukunftsfähige Lösungen und mehr Effizienz auch in der eigenen Produktion. Im Schaltschrankbau beispielsweise kommt bei uns eine Kabelkonfektioniermaschine eines Schweizer Herstellers zum Einsatz. Um Potenzial und Kapazitäten der Maschine voll auszuschöpfen, bieten wir auch unseren Kunden die Einzeladerfertigung nach individuellen Vorgaben in kleinen und großen Stückzahlen.

Vollautomatische Aderendbearbeitung
Zunächst erstellen unsere Konstrukteure mit der aktuellen CAE-Software Modul EPLAN Pro Panel einen kompletten Schaltschrankaufbau in 3D und simulieren auf Basis des Stromlaufplans eine virtuelle Verdrahtung, das sogenannte Routing. Daraus leitet sich eine Liste mit Quellen und Zielen, jeweils Länge und Farbe und Querschnitt der einzelnen Adern sowie weitere Informationen zur Aderendbearbeitung ab. Diese Daten werden an die Maschine übergeben, die bis zu 36 Kabeltypen konfektioniert und ablängt, sie mit den passenden Aderendhülsen oder mit einem Teilabzug versieht und die Adern einzeln beschriftet – alles vollautomatisch.

Ihre Vorteile
Zeitaufwand und Fehlerquote in der Verkabelung und Montage, in Service und Wartung sinken signifikant, Produktivität und Qualität nehmen deutlich zu.

Sie wünschen weitere Informationen? Dann nehmen Sie gerne mit unserem Vertrieb Kontakt auf.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Messen Stephan Pies - futronic GmbH

Stephan Pies
Vertrieb
+49 7542 5307-0
sales@futronic.de

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Industrieautomation Hamdi Regaya - futronic GmbH

Hamdi Regaya
Vertrieb
+49 7542 5307-0
sales@futronic.de