futronic Presse
automation in a new dimension

futronic mit neuem Webauftritt

Klare Kante, klare Sprache: Der neue Webauftritt von futronic ist übersichtlich strukturiert und funktional gestaltet. Im Mittelpunkt stehen die Inhalte.

Freut sich über die gelungene Website: futronic-Geschäftsführer Michael Preuß. (Foto: futronic/Lisa Berger)

Neue CI macht Partnerschaft mit Mutterfirma Jetter AG sichtbar

Die futronic GmbH präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Website. Im Mittelpunkt des Online-Auftritts stehen vor allem die Inhalte – Fallbeispiele und andere Geschichten sollen ein ganzheitliches Bild vom Können und Wirken des Steuerungsspezialisten vermitteln. Konzept und Design basieren auf einer neuen Corporate Identity, die in enger Abstimmung mit der Jetter AG entwickelt wurde. Das Ziel: Die Partnerschaft und Zusammengehörigkeit der beiden Unternehmen sichtbarer zu machen.

Der neue Webauftritt des Steuerungsspezialisten ist klar und übersichtlich strukturiert, die Navigation durch die verschiedenen Menüpunkte erschließt sich intuitiv. Die ansprechende Gestaltung der Website hält sich dezent zurück, im Mittelpunkt stehen ganz klar die Inhalte. „Natürlich wollen wir unser Unternehmen, unsere Produkte und Lösungen präsentieren“, erklärt Michael Preuß, der gemeinsam mit Wolfgang Lachmann die futronic-Geschäfte führt. „Darüber hinaus geht es uns aber vor allem darum zu erzählen, wer wir sind und was wir können.“ Also um die Projekte für Kunden aus aller Welt, die Projektanforderungen, um die Lösungskompetenz der futronic-Spezialisten. Um Nachrichten, Geschichten und Wissenswertes aus dem Unternehmen. Um die Mitarbeiter.

Arbeitgebermarke stärken
Mit der neuen Website wendet sich futronic vor allem an internationale Kunden und Geschäftspartner; folgerichtig gibt es eine deutsch- und englischsprachige Variante, weitere Sprachversionen sind geplant. Außerdem will das Unternehmen Einblick geben in das Können und Wirken seiner Mitarbeiter. „Wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften für verschiedene Bereiche und Aufgaben, erläutert Preuß. „Also wollen wir uns auch als attraktiven Arbeitgeber präsentieren.“ Dabei geht es freilich nicht um eitle Nabelschau, sondern darum zu zeigen, dass hier auf potenzielle Mitarbeiter spannende Herausforderungen warten, in einem tollen Arbeitsklima mit netten Kollegen und traumhaft schönen Umfeld, so Preuß. Kurz: „Wir wollen Perspektiven aufzeigen, Identifikation schaffen und schließlich Lust darauf machen, sich bei uns zu bewerben.“

Das gilt insbesondere für den Nachwuchs. Seit vielen Jahren schon bildet futronic junge Menschen in technischen und kaufmännischen Berufen aus. Die haben nun auch die Aufgabe, ihren Azubi-Alltag im Netz abzubilden, auf der Website und auf Facebook & Co. Dafür haben sie gerade erst in Eigenregie eine Socia-Media-Strategie entwickelt. Die Azubis selbst sollen zeigen, wie vielseitig eine Ausbildung bei futronic ist, und wie viel Spaß sie machen kann – lebendig und authentisch. Und so die Schüler der Region auf futronic aufmerksam machen.

Partnerschaft und Zusammengehörigkeit sichtbar machen
Konzept und Design des Online-Auftritts basieren auf einer neuen Corporate Identity, die in enger Abstimmung mit der Jetter AG entwickelt wurde. Die Struktur und Bildsprache beispielsweise sind an die erst im vergangenen Jahr überarbeitete Website des Ludwigsburger Unternehmens angelehnt. Realisiert wurde die neue Website in Zusammenarbeit mit der Ravensburger Internet-Agentur revier online und Fotografen aus der Region. Das Ziel: „Wir wollen die Partnerschaft und Zusammengehörigkeit der beiden Unternehmen sichtbarer machen“, sagt Michael Preuß. Die Website und auch das neue Firmenlogo sind ein erster Schritt, weitere werden folgen: Sukzessive sollen auch andere Medien wie die Image- und Produktbroschüren des Unternehmens, das futronic Journal und natürlich der Messeauftritt an die neue CI angepasst werden. Und so futronics Außendarstellung konzeptionell wie visuell abrunden.

Ansprechpartner Presse

René Kius
Unternehmenskommunikation
+49 171 1915263
pr@futronic.de

Pressemitteilung

Text und Fotos stehen Ihnen selbstverständlich kostenfrei zur redaktionellen Berichterstattung über futronic zur Verfügung. Eine werbliche Nutzung der Inhalte ist nicht gestattet. Bei einer Bildveröffentlichung bitte immer den Urheber namentlich nennen.